Die Arbeitsgeräte

Auf einem Versteigerungstag auf einem Bauernhof werden oft auch die landwirtschaftlichen Arbeitsgeräte verkauft. Manchmal sind sie noch fast neu, manchmal einige Jahre gebraucht und manchmal fast schon antik. Auf einem „Boeldag“ findet man die verschiedensten Sachen.

 

Die hier gezeigten Geräte hätten Teil einer derartigen Versteigerung sein können. Sie gehören zum Durchschnittsinventar eines Bauernhofs. In den Ankündigungen für Versteigerungstage um 1930 sind sie alle vertreten.

 

Weil nicht jeder weiß, welchen Zweck die einzelnen Arbeitsgeräte hatten, geben wir zu jedem Gerät eine kurze Erläuterung.