Kraut kochen

Kraut kochen

Kraut kochen

In der Fachwerkscheune wird Apfel- und Birnenkraut hergestellt. Zuerst werden Äpfel und Birnen in einem Kupferkessel gekocht, danach wird der Saft aus dem garen Obst gepresst und zuletzt wird der süße Saft eingekocht. Das riecht einfach herrlich. Kosten ist erlaubt und das Kraut von 't Goeye Goet wird auch verkauft.

 

 

Der Inhalt des Grossen Obstfasses

Unseren Krautkochern werden viele Fragen gestellt. Über das Obst, dessen Verarbeitung, die Herstellungsmethode, das Gebäude und die Bewohner. Mit einer guten Geschichte beantworten die Krautkocher gleich viele Fragen. Die Grundlage des Krauts wird durch drei Birnensorten und eine Apfelsorte gebildet. Wir erzählen über die Birnensorten Conference, Gieser Wildeman und Doyenné de Comice und die Apfelsorte Elstar. Bei Betreten der Scheune sieht man sie in Kisten stehen. Aber eine Frage wird dem Krautkocher Bennie zufolge immer wieder gestellt. Und zwar die Frage nach dem Inhalt des großen Obstfasses. Schätzungen helfen niemandem weiter und darum haben wir ihn berechnen lassen. Selbstverständlich nannte Bennie uns die Maße des runden Fasses: eine Höhe von 1,12 m und ein Durchmesser von 88 cm. Anhand dieser Angaben können wir feststellen, dass dieses Fass (gerundet) 680 l fassen kann. Frage gelöst.

Details

Kraut kochen

Kraut kochen
Activiteit datum

Van 30-10-2017 tot 21-01-2018
11:00 - 17:00 uur

Aantal personen
Nicht zutreffend
Leeftijd
Alle Altersgruppen