Lebertran

Levertraan

Lebertran

Wir befinden uns schon wieder einige Zeit in den Monaten mit R, was bis 1970 bedeutete, dass alle Kinder Lebertran bekamen. Warum? Das erklären wir hier in dieser Präsentation. Der Ausgangspunkt war, dass Öl aus Kabeljau- und Schellfischleber sich positiv auf das Wachstum von Kindern, ihren Widerstand, ihre Haut, Augen, Knochen und Zähne auswirkte. Dieser positive Effekt wird unter anderem durch Vitamin A und D erzeugt. Die Einnahme von Lebertran wird seit ungefähr 1850 empfohlen. In den Niederlanden, unter anderem in Leeuwarden, entwickelte sich daraufhin eine Industrie zur Verarbeitung von rohem norwegischem Lebertran zu medizinischem Lebertran. Seit die chemische Industrie Vitamin A und D produziert, nehmen niederländische Kinder keinen Lebertran mehr.

Details

Lebertran

Activiteit datum

Van 07-12-2017 t/m 21-01-2018
10:00 - 17:00 uur

Aantal personen
Nicht zutreffend
Leeftijd
Alle Altersgruppen